top of page

Über uns

Die Geburt eines Kindes bringt eine gänzlich neue Lebenssituation mit starken zu stillenden Bedürfnissen, ungewohnten Rhythmen und vielen Erwartungen mit sich, in welche es gemeinsam mit dem Kind hineinzuwachsen gilt. In dieser Phase der Schwangerschaft, Geburt und den ersten Baby- bzw. (Kein)Kinderjahren möchte das Eltern-Kind-Zentrum Zirl junge Familien begleiten.

Das Eltern-Kind-Zentrum Zirl ist ein gemeinnütziger Verein, der von der Eigeninitiative, Kreativität und von dem Engagement seiner Mitglieder getragen wird. Das EKIZ Zirl als (Lebens-)Raum für alle Generationen ist ein Ort der Begegnung, an dem abwechslungsreiche Angebote gemeinsam erarbeitet und umgesetzt werden können. Außerdem ist hier ein Raum, an dem kreative Prozesse stattfinden sowie Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten für alle eröffnet werden. Das EKIZ Zirl soll außerdem gestaltet sein als ein Ort zum Spielen, zum Beobachten, zum Austauschen, zum Erfahrungen sammeln, zum Staunen, zum Lernen und zum Freuen. „Wenn man genügend spielt, solange man klein ist, trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben lang schöpfen kann.“ – A. Lindgren –

Der Vorstand des EKIZ Zirl arbeitet mit großem ehrenamtlichen Engagement und wir freuen uns immer über weitere Menschen, die das EKIZ Zirl voranbringen möchten. Wir freuen uns auch über jede Familie, die mit ihrer Mitgliedschaft unsere Ideen, Ziele und Werte unterstützt!

Bei Interesse bitte einfach melden! 

Vorstandsteam:

Obmann: Martin Pardeller

Obmann-StV: Mag.a Dr. Helga Noflatscher-Posch

Geschäftsführerin: Martina Sterner              

Kassierin: Agnes Preishuber, Msc

Kassier-StV: Renate Peychaer

Schriftführerin: Raphaela Knapp                            

Koordinatorin und Schriftführer-StV: Regine Allgäuer

Beirätinnen: MMag. Manuela Zeidler, Sandra Prantl 

vorstand.jpg

Foto: Sepp Palfrader (Renate Peychaer fehlt auf dem Foto)

bottom of page